Über Geld spricht man nicht? Doch – mit Siri!

Liebe iPhone User, wie wäre es damit: den eigenen Kontostand checken, ohne einen Finger rühren zu müssen? Ab heute ist das Realität. Mit dem neusten VIMpay Update kannst du ganz entspannt fragen: “Hey Siri, wie viel Geld ist auf meinem VIMpay Account?” – und das Beste ist, du bekommst sogar eine Antwort!

Man wird ja wohl mal fragen dürfen…

Was zuerst einmal nach einem Feature klingt, auf das die Welt vielleicht nicht unbedingt gewartet hat, entpuppt sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase als extrem praktisch. Wir alle kennen doch diese kleine Stimme irgendwo hinten in unserem Kopf, die ab und zu diese verunsichernde Frage stellt: Ist meine Karte aufgeladen? Habe ich genug Guthaben? Bislang: Handy rausholen, App entsperren, nachschauen. Ab jetzt: Fragen – und fertig. Besonders in Situationen, in denen man die Finger vom Handy lassen sollte, ist das ein Vorteil. Zum Beispiel beim Abbiegen in die Einfahrt der Tankstelle oder beim Drive-In.

Siri verwaltet deinen VIMpay Account für dich – wenn du möchtest!

Umbuchungen per Money Swift zwischen den eigenen VIMpay Konten erledigt Siri ab sofort auch für dich. Unter anderem. Schnell das Armband oder den Schlüsselanhänger aufladen? Oder kurz den QR-Code aufrufen um eine Zahlung zu erhalten? Kein Problem, einfach Bescheid sagen. Siri macht das.

Wichtig: Siri kann nur auf deinen VIMpay Account zugreifen. Es ist weder möglich, die Kontostände deiner Konten im Multibanking Segment zu erfragen, noch Geld an andere Personen zu senden und zum Beispiel ein TAN Verfahren zu umgehen. Also keine Sorge. Wir wollen dein Leben schließlich einfacher machen, nicht unsicherer. Dazu kommt, dass du Siri bei der ersten Anfrage den Zugriff auf die VIMpay App Daten erlauben musst. Das Ganze ist also optional, du hast immer die volle Kontrolle!

Hey Siri,…

Folgende Fragen kannst du Siri nun stellen:

Guthabenabfrage:

  • „Wie viel Geld ist auf meinem VIMpay Account?“
  • „Wie viel Geld ist auf meiner [VIMpayGo, Garmin Pay, Sachbezugskarte, …]?“

MoneySwift:

  • „Sende 5 € vom VIMpay Account auf [VIMpayGo, Garmin Pay, Sachbezugskarte, …].“

QR-Code anzeigen:

  • „Zeige mir meinen VIMpay QR-Code.“

Viel Spaß beim Ausprobieren und richte Siri einen schönen Gruß von uns aus!

Beitrag teilen
Facebook
Twitter
WhatsApp
Weitere Beiträge
Features

Blitz-Aufladung erklärt

Das Problem Es ist das ewige Dilemma. Eine Überweisung fühlt sich gut an. Man hat selbst in der Hand, wann man wem wieviel Geld schickt.

Stories

Was ist eigentlich DCC?

Drei kleine Buchstaben, die eigentlich ganz harmlos aussehen. Was sollen die schon deinem Urlaub anhaben? Versteckt kommen sie daher, und gaukeln dir vor, dass du