Gemeinsam stark – aber kontaktlos!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Es kommt auf jeden Einzelnen an! Jeder kann seinen Beitrag leisten, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, um unsere Gesundheitssystem nicht zu überlasten, um sich selbst und andere zu schützen!

Überraschung! Wir werden euch in diesem Beitrag nicht über allgemeine Hygienemaßnahmen aufklären. Das wurde schon von vielen anderen übernommen und wir sind uns sicher, dass die Message mittlerweile auch in die letzten Eckchen des Landes vorgedrungen ist.

Die Ausbreitung von Covid-19 verhindern

Wir wollen unseren Teil zu der Bekämpfung von Covid-19 beitragen! Und zwar gemeinsam mit deiner Wenigkeit. Die ganze Welt steht still. Events werden abgesagt, soziale Kontakte gemieden und bei manch einem führt Home-Office nach und nach zur kompletten Verwahrlosung.  Aber was bleibt uns in diesen beängstigenden, einsamen Zeiten noch? Abgesehen von Netflix and Chill natürlich. Genau! Essen!! 

Lebensmittelläden öffnen nach wie vor ihre Pforten und sorgen dafür, dass keiner von uns vom Fleisch fällt oder um die Hygiene nach seinem Stuhlgang bangen muss. Einkäufe erledigen müssen wir alle und doch kann jeder Einzelne auch hier dazu beitragen, möglichst wenig Berührpunkte mit anderen zu schaffen.

Kontaktloses Bezahlen ganz ohne Berührpunkt

Neben dem vorgegebenen Mindestabstand von 1,5 Metern kannst du nämlich ohne jeglichen Kontakt mit deinem Smartphone bezahlen. Du musst weder deine PIN in ein Terminal tippen, das vor dir schon 1000 andere Leute angefasst haben, noch einen Kuli in die Hand nehmen, für den gleiches gilt. Von Bargeld fangen wir an dieser Stelle lieber erst gar nicht an…

Damit jeder unserer User die Möglichkeit hat, seine Einkäufe kontaktlos zu bezahlen, haben wir uns dazu entschlossen, das maximale Kartenguthaben im Modell Lite auf 200 Euro anzuheben. So sollte für jeden gewährleistet sein, einen Einkauf für eine ganze Woche oder für eine Großfamilie kontaktlos – ohne an der Kasse etwas berühren zu müssen – bezahlen zu können.

Du kannst an dieser Stelle übrigens nicht nur die 50€ Blitz-Aufladung nutzen, sondern auch mit einer manuellen Aufladung Geld auf deinen VIMpay-Account transferieren. Beachte jedoch, dass dies 2-3 Werktage in Anspruch nehmen kann. Solltest du dein Jahreslimit von 2500€ erreichen, melde dich bei unserem Support-Team – dafür finden wir eine Lösung.

Geld übertragen in Echtzeit

Außerdem kannst du ab dem Modell Basic in unserem Chat in Echtzeit Geld an deine Freunde schicken! Du hast noch Schulden zu begleichen, leihst jemanden Geld oder sammelst für ein Geburtstagsgeschenk? Mit VIMpay kannst du Geld in Echtzeit senden und empfangen und das ohne jeglichen Kontakt und absolut kostenlos.

Unsere Message an dich

Schütze dich und alle anderen! Verhindere durch völlig kontaktloses Bezahlen die Ausbreitung von Covid-19! Informiere auch deine Liebsten über die Möglichkeit ganz ohne Berührungspunkte zu bezahlen und minimiere so das Risiko einer Ansteckung. Und am allerwichtigsten: Halte durch und bleib gesund!

Mehr von VIMpay
Updates

VIMpay 3.0 News

Das waren aufregende zwei Tage seit unserem Launch zum neuesten VIMpay Update!  Hierzu haben wir jede Menge Feedback von euch